Arbeiten in der Altenpflege: Was Sie wissen sollten

Es gibt Hunderte von Arbeitsplätzen, die sich über so viele Branchen erstrecken, dass es oft schwierig ist, zu wissen, wo man anfangen soll. Während es durchaus möglich ist, mit Leichtigkeit und wenig Anleitung in einige Rollen einzusteigen, gibt es einige Positionen, die ein gewisses Maß an Wissen voraussetzen. Die Arbeit mit älteren Menschen ist eine solche Rolle, die nicht nur eine gewisse Ausbildung und Kenntnisse erfordert, sondern auch weitgehend von persönlichen Eigenschaften abhängt, damit die Rolle auf dem besten Niveau ausgeführt werden kann.

Wenn Sie sich hier wiedergefunden haben, ziehen Sie vielleicht eine Stelle in Betracht, die sich auf die Arbeit mit alten Menschen bezieht. Viele Menschen beginnen eine Karriere in der Altenpflege, ohne vielleicht ein vollständiges Verständnis davon zu haben, was genau damit verbunden ist. Auch wenn es oberflächlich betrachtet einfach klingt, kann die Pflegearbeit ein breites Spektrum von Aufgaben umfassen, die sowohl körperlich als auch emotional anstrengend sein können. Abgesehen davon kann es aber auch einer der persönlich lohnendsten Karrierewege sein, den Sie einschlagen können, da Sie so viel von der Arbeit profitieren und, was noch wichtiger ist, anderen so viel bieten können.

Wir haben einen umfassenden Überblick darüber zusammengestellt, was Sie von einer Karriere in der Arbeit mit älteren Menschen erwarten können, sei es draußen in der Gemeinde oder in Pflegeheimen. Ob Sie also gerade erst am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn stehen oder einfach nur in Ihrer Rolle vorankommen wollen, hier ist, was Sie über die Arbeit mit alten Menschen wissen sollten.

Sie möchten also mit älteren Menschen arbeiten, kennen aber Ihre Möglichkeiten nicht. . .

Die Altenpflege fällt unter eine Reihe von Berufsrollen, es kann ehrenamtliche Arbeit sein, die ältere Menschen dabei unterstützt, in die Gemeinschaft hinauszukommen, oder es kann Einzelbetreuung zu Hause oder sogar in einem Pflegeheim sein. Je nach Berufsfeld kann die Rolle bestimmen, wie viel Handarbeit von Ihnen erwartet wird und welche Art von Aufgaben Sie zur Unterstützung der von Ihnen betreuten Personen übernehmen werden. Es kann aber auch eine gute Seniorenbetreuung in Stuttgart sein, die Sie in der täglichen Arbeit unterstützt.

Bei über 15,3 Millionen Menschen über 60 Jahren allein im Vereinigten Königreich ist es kein Wunder, dass die Nachfrage nach mehr Personen, die in den Sektor der Erwachsenenfürsorge eintreten, so groß ist. Leider gibt es landesweit einen Personalmangel für diese Art von Arbeit, was weitgehend auf die anspruchsvolle Natur dieser Arbeit zurückzuführen ist.

Um Ihnen eine klarere Vorstellung von der Art der Aufgaben zu geben, die in den verschiedenen Bereichen der Altenpflege zu erwarten sind, haben wir einen Blick auf einige der häufigsten Arbeitsplätze in der Branche der Erwachsenensozialfürsorge zusammengestellt.

Assistentin in der häuslichen Pflege

Es kommt sehr häufig vor, dass ältere Menschen, die zusätzliche Unterstützung benötigen, sich dafür entscheiden, diese nach Möglichkeit in ihren eigenen vier Wänden zukommen zu lassen. Das mag daran liegen, dass sie es vorziehen, sich in einer vertrauten und sicheren Umgebung aufzuhalten, und es gibt ihnen auch das Gefühl von Kontrolle und Unabhängigkeit, das sich oft verloren fühlen kann, wenn sie in einem Pflegeheim oder Krankenhaus sind.

Die allgemeine Aufgabe eines Hauspflegers/einer Hauspflegerin kann je nach den Bedürfnissen des Einzelnen massiv variieren, doch hier sind die häufigsten Aufgaben, die von einem Hauspfleger/einer Hauspflegerin erwartet werden:

  • Persönliche Pflege – dazu könnte die Unterstützung des Dienstleistungsnutzers bei der Toilettenbenutzung, beim Waschen und Baden, bei der Intimpflege und beim Ankleiden gehören.
  • Zubereitung und Verzehr von Mahlzeiten – Häufig wird von Ihnen erwartet, dass Sie für die von Ihnen betreute Person Mahlzeiten zubereiten. In einigen Fällen kann es auch erforderlich sein, dass Sie bei der Nahrungsaufnahme assistieren müssen.
  • Medikamente – In den meisten Fällen sind Sie dafür verantwortlich, dass die Medikamente sicher und vorschriftsmäßig eingenommen werden.
  • Hausarbeit – Es kann erforderlich sein, dass Sie bei der Reinigung und dem Aufräumen der häuslichen Umgebung mithelfen.
  • Unterstützung des Arbeiters

Hilfskräfte sind ein wichtiger Teil des Sektors der Erwachsenen-Sozialfürsorge, und obwohl es eine Vielzahl von Bereichen gibt, in denen ein Hilfskräfte tätig sein kann, von der Altenpflege bis hin zu jungen Menschen, Lernbehinderungen und psychischer Gesundheit, bleibt der allgemeine Antrieb hinter dieser Position derselbe: die emotionale und praktische Unterstützung von Menschen, die gefährdet sind.

Was Unterstützungsarbeiter für ältere Menschen betrifft, so gibt es eine Vielzahl von Aufgaben, die von Ihnen erwartet werden können und die sich von denen eines Hauspflegehelfers unterscheiden. Die meisten davon finden Sie weiter unten:

  • Hausarbeit – Von der Erledigung des Lebensmittelladens und der Durchführung von Besorgungen bis hin zum Reinigen und Aufräumen im Haushalt – je nach den Bedürfnissen des Dienstleistungsnutzers könnte man erwarten, dass Sie in diesen Bereichen eine große Rolle spielen.
  • Umzug und Handhabung – Abhängig von der Mobilität der Person, die Sie unterstützen, kann von Ihnen erwartet werden, dass Sie beim Umzug und der Handhabung sicher helfen können.
  • Aussteigen in die Gemeinschaft: Viele Mitarbeiter, die ältere Menschen unterstützen, helfen bei Ausflügen, Reisen und geselligen Zusammenkünften.

Pflegeheim-Assistentin

Pflegeheimassistentinnen und -assistenten erledigen einen Großteil der Arbeit, die sowohl in der Unterstützungsarbeit als auch in der häuslichen Pflege anfällt. Allerdings kann dies oft eine viel größere Herausforderung darstellen, da viele Menschen, die in einem Pflegeheim leben, sich in einem fortgeschritteneren Lebensstadium befinden und oft zusätzliche Pflege und Unterstützung benötigen.

Viele Pflegehilfskräfte werden geschult werden, um neben ihren regulären Aufgaben der allgemeinen Pflege auch Palliativpflege und Unterstützung für behinderte und psychisch kranke Menschen zu leisten. Dies kann sowohl eine lohnende als auch eine äußerst anspruchsvolle Tätigkeit sein. Zu den typischen Aufgaben, die Sie erwarten, wenn Sie Pflegeheimarbeiter/in werden, gehören

  • Gesellschaft zu leisten: Es mag nicht selbstverständlich erscheinen, aber Sie werden oft gebeten, Gesellschaft zu leisten und sich an Aktivitäten wie Kartenspielen oder Puzzlespielen zu beteiligen.
  • Würde und Unterstützung zu bieten: Für viele kann der Umzug in ein Pflegeheim äußerst beängstigend sein, und so wird von Ihnen in erster Linie erwartet, dass Sie denjenigen, die mit der Veränderung zu kämpfen haben, Unterstützung und Respekt entgegenbringen.
  • Persönliche Pflege: Ähnlich wie bei den anderen Rollen, die wir untersucht haben, wird von Ihnen erwartet, dass Sie ein gewisses Maß an persönlicher Fürsorge leisten. Bei Pflegeheimbewohnern ist es wahrscheinlich, dass das Anforderungsniveau viel höher sein wird als bei Heimbewohnern.
  • Medikation und Arztbesuche: Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie sicherstellen, dass alle Medikamente sicher und vorschriftsmäßig verabreicht und eingenommen werden. Gelegentlich kann auch verlangt werden, dass Sie Personen, die sich in Ihrer Obhut befinden, zu Arztterminen entweder beim Hausarzt oder im Krankenhaus begleiten.
  • Stellenangebote für Pflegeheimassistenten finden
  • Was wird von Ihnen erwartet?
  • Der wohl wichtigste Aspekt jeder Fürsorgefunktion, sei es bei älteren Menschen oder anderen schutzbedürftigen Personen, ist die echte Leidenschaft und Fürsorge, die der Arbeitnehmer hat.

Die Arbeit mit alten Menschen ist kein glamouröser Job und kann manchmal unglaublich schwierig sein, daher ist ein echter Enthusiasmus und ein fürsorglicher Charakter absolut notwendig, um Ihre Arbeit gut zu machen. Aufgrund der Bedeutung der Aufgaben, die Sie übernehmen werden, wird von Ihnen erwartet, dass Sie bei jeder Bewerbung und jedem Vorstellungsgespräch erklären: WARUM SIE. Sie könnten alle die besten Qualifikationen der Welt haben, aber wenn Sie wenig Interesse daran haben, anderen zu helfen, oder es Ihnen an Einfühlungsvermögen mangelt, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine dauerhafte Karriere in der Arbeit mit älteren Menschen erreichen.

Welche Art von Eigenschaften sollten Sie also haben, wenn Sie hoffen, mit alten Menschen zu arbeiten? Lassen Sie uns einen Blick auf einige der wichtigsten persönlichen Eigenschaften werfen, die eine Pflegekraft haben sollte:

Respekt und Verständnis: Statistiken zeigen, dass nur etwa ein Drittel (30%) der über 50-Jährigen zuversichtlich ist, dass ältere Menschen, die Pflegeleistungen wie Hilfe beim Anziehen oder Waschen erhalten, entweder zu Hause oder in einem Pflegeheim, mit Würde und Respekt behandelt werden. Wenn wir Statistiken wie diese betrachten, fährt es uns nur nach Hause, dass jede Person, die diese Art von Arbeit in Betracht zieht, zu jeder Zeit respektvoll und verständnisvoll sein muss. Dies ist eine Grundvoraussetzung für jede Art von Arbeit, bei der man sich um ein anderes Leben kümmert.


Einfühlungsvermögen: Auch wenn es manchmal sehr schwierig sein kann, zu verstehen, was jemand durchmachen muss, ist es unglaublich wichtig, dass Sie in der Lage sind, Einfühlungsvermögen zu zeigen. Wenn man ihnen die Gewissheit gibt, dass man da ist und ihnen seine professionelle Unterstützung anbietet, kann das sehr weit gehen.
Haben Sie Geduld: Viele Menschen denken vielleicht nicht darüber nach, um welche Art von älteren Menschen sie sich kümmern. Während viele von ihnen sehr fähig sein mögen, wird es andere geben, die für ihre Situation vielleicht nicht fähig sind. Das kann zu Verwirrung, Aggression und sogar Gewalt führen; auch hier sind Verständnis und Geduld absolut vorrangig.
Zuverlässig: Es mag nicht so aussehen, aber für viele ältere Menschen kann diese Interaktion mit ihrem Betreuer, unabhängig von der Situation, der Höhepunkt ihres Tages sein. Statistiken zeigen, dass im Vereinigten Königreich 3,64 Millionen Menschen im Alter von über 65 Jahren allein leben, und da viele ältere Menschen keine Familie haben, kann es oft sehr isolierend sein. Vor diesem Hintergrund ist es so wichtig, beständig und verlässlich zu bleiben, denn Sie könnten einen so großen Unterschied für diese Person machen, indem Sie sie einfach besuchen, wenn Sie sagen, dass Sie es tun werden.


Freundlich und fürsorglich: Es mag offensichtlich erscheinen, aber der Bedarf an wirklich fürsorglichen und gutmütigen Mitarbeitern ist für diese Branche so wichtig. Es ist nicht die Art von Karriere, die man halbherzig machen kann, und es erfordert wirklich eine echte Leidenschaft, sich um andere zu kümmern.


Die Liste der wichtigen Eigenschaften könnte noch lange fortgesetzt werden, und es ist wichtig, die Szenarien zu bedenken, in denen Sie sich befinden könnten, wenn Sie diese Art von Arbeit ausüben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich unbehaglich und überfordert fühlen würden, dann überlegen Sie vielleicht, ob Sie das Zeug dazu haben, in den Sektor der Altenpflege einzusteigen.

Altenpflege

Benötigen Sie Qualifikationen, um eine Karriere in der Arbeit mit älteren Menschen einzuschlagen?
Die sehr kurze Antwort auf diese Frage lautet: Nein, Sie werden oft keine spezifischen Qualifikationen benötigen, um eine Karriere in der Arbeit mit alten Menschen zu beginnen. Viele Positionen erfordern GCSE’s in den Kernfächern und verlangen vielleicht eine Art Arbeitserfahrung. Dennoch werden Sie Ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz in dieser Branche erheblich verbessern, wenn Sie über eine bestimmte Qualifikation verfügen.

Für viele Menschen können Aspekte wie Qualifikationen eine enorme Barriere darstellen, die sogar abschreckend wirken kann, sich überhaupt erst um eine Stelle zu bewerben. Die Wahrheit ist, dass es wirklich nicht so entmutigend sein muss, vor allem, wenn man bedenkt, dass es tatsächlich eine Reihe von verschiedenen Wegen gibt, die man einschlagen kann, um eine Karriere in der Arbeit mit älteren Menschen zu landen.

Wenn Sie bereits eine Stelle in der Arbeit mit alten Menschen gefunden haben und hierher gekommen sind, haben Sie vielleicht noch keine aktuellen Erfahrungen oder Qualifikationen. Häufig müssen Sie an einer 12-wöchigen Einarbeitung teilnehmen, die Sie dann auf den nationalen Standard der für die Arbeit in diesem Sektor erforderlichen Grundfertigkeiten bringt. Diese Einführungen umfassen Aspekte der Arbeit wie Vertraulichkeit, Umzug und Handhabung, medizinische Verwaltung und persönliche Betreuung und sollten eine Reihe von Gelegenheiten für Sie beinhalten, fortgeschrittenere Mitarbeiter zu begleiten.

Wenn Sie sich jedoch alle möglichen Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen möchten, können Sie sich für einen anderen Weg entscheiden, der Ihnen helfen wird, in Ihrer weiteren Laufbahn voranzukommen. Hier können Qualifikationen Sie sich wirklich von der Konkurrenz abheben und Ihr Wissen, Selbstvertrauen und Ihre Fähigkeiten insgesamt verbessern.

Hier bieten wir eine Reihe von Qualifikationen in der Gesundheits- und Sozialfürsorgebranche an, die es Ihnen ermöglichen, auf Ihrem Wissen aufzubauen und wichtige Fähigkeiten zu erwerben, mit denen Sie nicht nur die Besten in Ihrem Job sein können, sondern die Ihnen auch helfen, auf der Karriereleiter nach oben zu kommen.

Wir bieten sowohl Stufe 2 als auch Stufe 3 CACHE-Auszeichnungen an, bei denen es sich um eine formale Qualifikation mit einer der weltweit anerkanntesten Vergabestellen im Pflegebereich handelt. Ganz gleich, ob Sie in der Gesundheits- und Sozialfürsorge, in der Erwachsenen-Sozialfürsorge oder in einem unserer anderen Bereiche tätig sind, die Ihnen in Ihrer Rolle wirklich zugute kommen könnten, wie z.B. das Bewusstsein für Demenz und das Zertifikat für die Pflege am Lebensende, wir haben eine Auswahl an erschwinglichen Qualifikationen, die Ihre Beschäftigungsfähigkeit zusammen mit Ihrem Selbstvertrauen und Ihren Fähigkeiten wirklich verbessern könnten.

Lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen, was Sie von unserer empfohlenen CACHE-Auszeichnung für diejenigen erwarten können, die eine Karriere in der Arbeit mit alten Menschen beginnen oder vorankommen wollen.

CACHE Level 3-Auszeichnung im Bereich Gesundheits- und Sozialfürsorge: Dieser 12-monatige Kurs wird vollständig online durchgeführt und deckt die folgenden Bereiche sehr detailliert ab:

Gleichheit, Vielfalt und Rechte in der Gesundheits- und Sozialfürsorge
Menschliches Wachstum und Entwicklung
Sicherung in der Gesundheits- und Sozialfürsorge
Sie werden für die Dauer Ihres Studiums einen Tutor haben und müssen 6 Aufgaben bestehen, um den Preis zu erhalten.

Diese Auszeichnung ist perfekt für jeden, der in den folgenden Bereichen der Altenpflege arbeiten möchte:

  • Altenpflegeheime
  • Pflegeheime
  • Tagesstätten
  • Unterstützte Unterkunft
  • Entlastungspflege

Wie Sie sehen, gehen die Online-Kurse vertieft auf einige der wichtigsten Aspekte der Altenpflege ein und vermitteln Ihnen die relevantesten und fortgeschrittensten Fertigkeiten, um in Ihrer Rolle brillieren zu können.

Sollten Sie mit älteren Menschen arbeiten?
Wir hoffen, dass Sie ein klareres Bild davon bekommen, was genau von Ihnen zu erwarten ist, wenn Sie eine Karriere in der Altenpflege beginnen. Auch wenn diese Arbeit nicht immer einfach ist und manchmal emotional sehr anstrengend sein kann, ist sie zweifellos eine der lohnendsten und nützlichsten Berufe, die man sich vorstellen kann.

Die Vorteile der Arbeit mit älteren Menschen gehen über die berufliche Zufriedenheit und das Einkommen hinaus. Sie gewinnen eine Perspektive für Ihre eigene Lebensweise und lernen aus den Beziehungen, die Sie zu den von Ihnen betreuten älteren Menschen aufbauen, mehr, als Sie je für möglich gehalten hätten.

Neben gegenseitigem Respekt werden Sie oft feststellen, dass die Menschen, die Sie unterstützen, große Dankbarkeit für die von Ihnen geleistete Arbeit empfinden, die manchmal lohnender sein kann als alles andere. Der Einfluss, den Sie auf die Lebensqualität anderer Menschen haben können, kann ein unglaubliches und lohnendes Gefühl sein und macht diese schwierigeren Zeiten so lohnend.

Wenn Sie sich fragen, ob eine Arbeit in der Altenpflege etwas für Sie ist, bedenken Sie die erstaunlichen Auswirkungen, die Sie auf das Leben eines anderen Menschen haben können. Könnten Sie anpassungsfähig sein und die Unabhängigkeit fördern und gleichzeitig die Bedürfnisse anderer unterstützen? Wenn Sie der Meinung sind, dass die Antwort ja lautet, dann glauben wir, dass einer unserer CACHE-Preise die perfekte Ergänzung zu Ihrer Berufswahl wäre, um Sie auf diese härteren Zeiten vorzubereiten und Sie zu ermutigen, in Ihrem Job das Beste zu sein, was Sie sein können.